SOFORTüberweisung

Eine SOFORTüberweisung ist äußerst praktisch und im Online Casino immer von Vorteil: Spieler können in Echtzeit und damit in wenigen Minuten Geld einzahlen, sind damit äußerst flexibel und können beispielsweise Jackpots zocken, die ansonsten vielleicht schon wieder weg sind – nur weil die Überweisungen auf das Spielerkonto viel zu lange dauern! Die SOFORTüberweisung ist dabei ein recht junges Medium und eine noch frische Zahlungsmethode, die sich jedoch seit der regen Verbreitung von Online Banking immer mehr durchsetzen kann.

Was ist der Unterschied zur klassischen Überweisung?

Natürlich die Zeit der Zahlungen: Während die klassische Überweisung bis heute auch gern noch per Brief oder Telefon durchgeführt werden kann und dementsprechend mindestens einen oder auch mehrere Tage benötigt, steht das per SOFORTüberweisung versendete Geld sofort bereit. Die Banken haben einen sehr effizienten Service an dieser Stelle ins Leben gerufen, der freilich auch mit Gebühren belegt werden kann. Spieler sollten deshalb genau nachlesen und im Zweifelsfall auch den Kundendienst sowohl des Online Casinos wie auch der Hausbank selbst fragen, sonst drohen vielleicht Kosten, die es bei der klassischen Überweisung eben in dieser Höhe nicht gibt.

Wie lange dauert eine SOFORTüberweisung bei Einzahlungen?

Wie schon beschrieben ist diese Methode für Einzahlungen in Echtzeit geeignet. Der Betrag wird ausgewählt, beantragt und sofort gutgeschrieben. Auf diese Weise können Kunden und Spieler im Online Casino schnell agieren, sich bestimmten Games mit Echtgeld besser widmen, gerade wenn mal eine Nachzahlung nötig ist um etwa den Dealer endlich zu schlagen oder um einen Jackpot zu gewinnen! Echtzeit und Echtgeld – das ist die Kombi für möglichst erfolgreiches Glücksspiel und dank der besonders effizienten Struktur der SOFORTüberweisung ist diese für immer mehr Spieler eine sehr lohnenswerte Option.

Wie steht es um eine SOFORTüberweisung bei Auszahlungen?

SOFORTüberweisungen sind ein System für Kunden und im Casino für Spieler, um eigenes Geld schnell an einen Empfänger zu transferieren. Auszahlungen gibt es deshalb auf diese Weise überhaupt nicht und das hat verschiedene Gründe. Zum einen müssen Anbieter wie Online Casinos natürlich prüfen, ob eine Auszahlung berechtigt ist – Stichwort Casinobonus, Umsatzbedingungen und Auszahlungslimits. Das sind Standards, deren Check auch mal ein paar Tage dauern kann. Zum anderen handelt es sich bei der SOFORTüberweisung um einen Service am Kunden, der verständlicherweise nicht immer angeboten werden kann – die Banken und Casinos haben schließlich Kosten, die in diesem Fall schlichtweg nicht übernommen werden können.

Sind SOFORTüberweisungen sicher?

Ja, sehr: Das Prinzip ist das gleiche wie bei der normalen Überweisung und entsprechend hohe Standards gelten bei Faktoren wie Verschlüsselung und Sicherung von Daten. Im Online Casino gilt das gleich noch mehr, es geht ja um viel Geld im Zweifelsfall, und es ist für die Anbieter gerade beim Thema Zahlungsverkehr überlebenswichtig, hier seriös und zuverlässig zu agieren. Eine SOFORTüberweisung braucht zudem in der Regel einen PIN-Code, den gibt’s per TAN-Generator oder per Liste mit festgelegten Ziffern, auf die nur der Kunde selbst Zugriff hat. Gehen Liste oder Generator verloren beziehungsweise die Karte zur Nutzung des Bankkontos, dann reicht ein Anruf oder eine Email bei der Bank und der Zugang wird umgehend gesperrt.

Wie lässt sich die Option SOFORTüberweisung beantragen?

Das liegt an der ausstellenden Hausbank: Es gibt immer noch ein paar Institute, die haben keine SOFORTüberweisung am Start und im Angebot, aber meistens ist dieser Service bereits Standard und kostet bei der Beantragung auch keine besonderen Gebühren. Spieler und Bankkunden müssen einfach schauen, ob die eigene Bank und dann natürlich auch das Online Casino selbst die Option anbietet und dann kann diese auch ohne irgendwelche Anträge genutzt werden. Im Prinzip handelt es sich ja wie schon beschrieben nur um eine Erweiterung der normalen Überweisung und es ist in erster Linie eine technische Frage, um den Versand von Geld in Echtzeit regeln zu können.

Welche Besonderheiten gibt’s beim Casinobonus?

Der Casinobonus dient Spielern als Einstieg und zur Erhöhung des Kapitals zum Zocken, ist aber umgekehrt für die Online Casinos selbst eine Art Werbeprämie. Es ist wichtig, sich den Bonus in seiner Struktur genau anzuschauen, wobei das richtige Testportal im Internet hier schon ausreichend Vorarbeit leisten kann. Lässt sich die SOFORTüberweisung mit dem Bonus kombinieren oder gibt es für Freispiele beziehungsweise prozentuale Aufschläge irgendwelche Limits? Wie oft muss dazu der Bonus zum Einsatz kommen, damit daraus Echtgeld wird und hat die Einzahlung per SOFORTeinzahlung hier Einfluss auf Fristen und Abspielbedingungen? Seriöse Casinos weisen diese Konditionen übersichtlich aus und halten mit den Bedingungen nicht hinter dem Berg. Auch kann es sich immer lohnen, ganz auf die Prämien zu verzichten, was aber grundsätzlich mit der ausgewählten Zahlungsmethode weniger zu tun hat.

Sichern Sie sich noch heute einen 100% Bonus in Ihrem Lieblingscasino, indem Sie die SOFERTÜberweisung als Zahlungsmethode anwenden!

 

SOFORT-Überweisung